Freitag, 24. November 2017

Friday-Flowerday 47/17

 
 
Die erste Amaryllis ist eingezogen.
 
Nicht nur aber auch in Ermangelung einer Alternative.

 
Eigentlich wollte ich noch etwas warten.
Aber als ich dann beim Floristen nach Blumen
für den Esstisch gesucht habe, da konnte ich nicht widerstehen.
Sie hat ein wundervolles Pink.


 
Kleidungstechnisch ist das so gar nicht meine Farbe,
aber bei Amaryllis finde ich Pink großartig.
 
 
 
Damit sie noch nicht so weihnachtlich daherkommt,
habe ich sie mit Steelgras und einem Objekt aus Birkenreisig kombiniert.
Ich habe es mit Draht an der Vase fixiert.
Dass die Vase konisch ist, hilft natürlich ;-)


 
Wie ihr es fertigen könnt, habe ich hier (--->) erklärt.
 
Ich bin sicher, heute bin ich nicht die Einzige,
die eine Amaryllis in der Vase stehen hat ;-)


  
Zeigt her eure Blümchen !!!
 
Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)

 

Freitag, 17. November 2017

Friday-Flowerday 46/17

 
 
Aller guten Dinge sind drei...
 
Zweimal habe ich dieses Jahr schon Nelken beim Flowerday gezeigt.
Zuerst pinkfarbene (--->klick), dann gelbe (--->klick) und heute diese .


  
Ich kann ihre Farbe schwer beschreiben.
Blassrosa mit grünlichem Schimmer und etwas weiß.


  
Wenn ich Nelken sehe, dann muss ich automatisch
 an meine Kindheit denken :
Ab und an fuhren meine Mutter, meine Zwillingsschwester und ich
mit dem Zug in die große Stadt. Wir kauften die Dinge,
die man in einer Kleinstadt nicht bekommt .


 Und wir gingen ins Café .
Wir bestellten Kuchen , meist Apfel-oder Kirschkuchen
mit einer Portion Sahne.
Und dieser Sahneklecks sah genauso aus, wie eine Nelke :-)



  
Was assoziiert ihr mit Nelken oder den Blümchen,
die ihr heute in der Vase stehen habt ???
 
Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)



Freitag, 10. November 2017

Friday-Flowerday 45/17

 
 
Rot und Orange...
 
die typischen Herbstfarben sind eigentlich so gar nicht mein Fall.
Aber heute mache ich mal eine Ausnahme und setze sie dem
tristen Novembergrau, das mir hier gerade meine gute
Laune verderben möchte , entgegen.


Ich mag diese dicken runden Hagebutten.
Proteen passen sehr gut dazu.

 

Die Salalblätter befanden sich in einem geschenkten Gaul  Strauß.
Sie sind sehr haltbar und ich mag sie .



Die kleinen unreifen Feigen habe ich in dem Vorgarten eines
unbewohnten Hauses gefunden.




Welche Fundstücke habt ihr gerade in eurer Vase stehen ???


Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
 
 




 

Freitag, 3. November 2017

Friday-Flowerday 44/17



Das doppelte Lottchen
 
Auf dem Markt gab es die letzten Dahlien.
Und dann noch in diesem unwiderstehlichen Dunkelrot .




 
Klar, dass ich da sofort zugriff.
 
Dazu: schwarze Ligusterbeeren.
 
Manchmal sind die Zweige recht dick und gerade,
aber diese hier sind  wunderbar fein und haben  einen
schönen Schwung.
Die Beeren scheinen zu tanzen.




 
Was passt da besser, als zwei Kürbisse der Sorte "Blue ballet" ???
Sie sind essbar . Mal sehen, was ich daraus koche...
Hat jemand ein Rezept für mich ???


  
Welche Blümchen verschönern gerade euer Heim ???
 
Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)


 

Freitag, 27. Oktober 2017

Friday-Flowerday 43/17


Erkenntnis

Auf dem Markt gab es Strohblumen.
Frisch aus dem Garten der Marktfrau.




Bislang kannte ich sie nur in getrocknetem Zustand.
Strohblumen...igitt !!!

Aber wie sie so gebündelt in der Blechschüssel standen,
haben sie mich irgendwie angerührt.

Und ich sagte zur Marktfrau : Ich nehm'  einen Sträußchen :-)
Sie lächelte .



Ich zahlte, trug sie in Zeitungspapier eingewickelt nach Hause
und stellte sie in eine Vase.

Strohblumenblüten fühlen sich trocken und strohig an, obwohl sie frisch sind.
Habt ihr das gewusst ? Also für mich war das neu :-)





Habt ihr diese Woche auch eine neue Erkenntnis gewonnen ???
Und: welche Blümchen stehen bei euch heute in der Vase ???


Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)





linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...