Freitag, 21. Juli 2017

Friday-Flowerday 29/17

 
 
 
Neiiiin !!! Bitte nicht abschneiden !!!

Die Marktfrau zuckt zusammen.




Ich habe mir  Blumen ausgesucht, ich darf sie selbst
aus den Eimern ziehen und zusammenstellen,
das finde ich großartig :-)
Ich übergebe ihr meinen Strauß  und sie errechnet den Preis.

Und dann möchte sie alle Blumenstiele auf eine Länge einkürzen.
Aber genau das möchte ich nicht.

Diesmal habe ich mich für violette und rosafarbene Blumen entschieden:


Schafgarbe...



Gelenkblume...



Eisenhut...



Leberbalsam...



Ballonblume ...



und Ehrenpreis



Zuerst wollte ich einen Strauß bilden.
aber die unterschiedlichen Längen der Blütenstiele
gaben dann die Gestaltung vor.
Ich habe sie parallel in meinen Glashafen eingestellt
und wieder den Hasendraht als Steckhilfe benutzt.
Entstanden ist ein luftiges sommerliches Arrangement, das
jeder einzelnen Blüte Raum gibt.


 
Welche Blümchen stehen bei euch heute in der Vase ???
 
Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
 
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
 
 
 


Freitag, 14. Juli 2017

Friday-Flowerday 28/17

 
 
Krautiges
 
 
Gerade ist es gar nicht so einfach, in der Natur
etwas Blühendes zu finden.
Die Hitze und auch die Mähmaschinen tragen die Verantwortung ;-)
 
Ein paar Kräutchen haben dennoch den Weg in meine Vase
geschafft :
 



Leimkraut...


 
 
Sauerampfer....
 
 
 
Große Klette...
 
 
 
Wilde Möhre...
 
 
 
und ein paar Typha-Blätter.
 
 
 
Entstanden ist ein zarter luftig-leichter Strauß.
 

 
 Welche Blümchen stehen bei euch heute in der Vase ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
 
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
 
 
  

Freitag, 7. Juli 2017

Friday-Flowerday 27/17


Sommer in der Vase

Ich wollte unbedingt diese gelben Disteln haben.




 
Dann entdeckte ich noch die kleinen verzweigten Ringelblumen.



 Noch etwas Goldrute  dazu...




 und fertig ist der Sommerstrauß, der mit der Sonne um die Wette strahlt.















 Und welche Blümchen haben euer Interesse geweckt ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)






Dienstag, 4. Juli 2017

Wiederentdeckt:

 
 
FRAPPÉ
 
 



 
 
Als ich vor 5 Jahren meinen Urlaub in Griechenland
verbrachte, da genoß ich ihn jeden Tag.
Zurück im Alltag habe ich dann gar nicht mehr an ihn gedacht.
Aber als ich jetzt auf Sardinien war, da hätte ich ihn zu gerne
getrunken.
Gab es aber nicht, weil das nämlich eine griechische Spezialität ist.
 
Wieder zuhause, habe ich ihn dann zum ersten Mal selbst zubereitet. 

Und er schmeckt so lecker und ist einfach perfekt um den Koffeinbedarf an heißen Sommertagen mit einem kühlen Getränk zu decken :-) 
 
So geht's :

1EL löslichen Kaffee in ein Glas geben...




1-2 TL Zucker dazu...



 etwas kaltes Wasser ...



mit dem Milchaufschäumer aufschäumen...



3-4 Eiswürfel hineingeben...
 


Wasser dazugeben, je nach Geschmack mehr oder weniger...




mit Milch auffüllen...




fertig :-)



Auf dem Foto fehlt natürlich der obligatorische Trinkhalm.
Aber ich trinke den Frappé lieber ohne ;-) 


linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...