Freitag, 14. Juli 2017

Friday-Flowerday 28/17

 
 
Krautiges
 
 
Gerade ist es gar nicht so einfach, in der Natur
etwas Blühendes zu finden.
Die Hitze und auch die Mähmaschinen tragen die Verantwortung ;-)
 
Ein paar Kräutchen haben dennoch den Weg in meine Vase
geschafft :
 



Leimkraut...


 
 
Sauerampfer....
 
 
 
Große Klette...
 
 
 
Wilde Möhre...
 
 
 
und ein paar Typha-Blätter.
 
 
 
Entstanden ist ein zarter luftig-leichter Strauß.
 

 
 Welche Blümchen stehen bei euch heute in der Vase ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
 
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
 
 
  

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Helga,
    Du hast aber wieder Schönes gefunden und zusammengestellt, mir gefällt Deine luftige Kreation.
    Bei mir gibt es heute Outside-Blumen...
    Hab einen schönen Freitag und lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga,
    schon toll, was man alles so findet und Fruchtstände sind so schön zu dekorieren.

    Ein tolles Arrangement.

    Hab einen schönen Tag und ich sende einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Helga,
    Leimkraut hat uns als Kinder immer amüsiert: die kleinen Blütenkelche wurden auf Handrücken oder Armen zum "knallen" gebracht...
    Die Natur, unsere Fundgrube... bei mir heute auch ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Helga,

    wieder einmal traumhaft schön, deine wilden Blüten! Ich bewundere diese Schönheiten ja auch immer beim Joggen und nehme mir immer vor sie für die Vase mitzunehmen. Aber dieses Jahr bin ich irgendwie zu beschäftig und schaffe es gerade einmal, Blumen aus dem garten abzulichten. Das muss sich aber wieder ändern - vor allem wenn ich deine Fotos so betrachte!

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende!
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Your photos are so delicate & elegant. Happy weekend!

    AntwortenLöschen
  6. Vasen & Rispen bzw. Blümchen ergänzen sich heute kongenial!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. ganz zart und fluffig kommen heute deine wiesenblumen daher. wir waren gestern in einem kalkigen trockenrasengebiet unterwegs und dort blühte es so prächtig, dass man sich gar nicht sattsehen konnte!
    da es naturschutzgebiet war, konnte ich leider keine davon mit nach hause nehmen und habe stattdessen lieber noch ein paar rosen im garten gepflückt.
    liebe sommergrüße
    mano

    AntwortenLöschen
  8. Die wilde Möhre mag ich besonders gerne.
    Habe ich auch gerade bhier stehen (u.a. :-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Helga,
    sehr schön, so sommerlich leicht. Gefällt mir!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Helga,
    zwei schlanke Vasen, die perfekt zu den schmalen Sträußen passen.
    Die Fotos sind der Beweis dafür, dass Sträuße nicht immer bunt sein müssen, um eine tolle Wirkung zu erzielen.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt aber flott, her mit den Blumen, sonst ist das Wochenende vorbei und meine Wilde Möhre ist verwelkt. Mir geht es ähnlich, es ist kaum noch etwas zu finden, irgendwie habe ich den Zeitpunkt verpasst und die weißblühenden Büsche sind verblüht ohne, dass ein Zweig in meine Vase gelandet ist. Deine wilden Kerle sind sehr schön!
    Ich wünsche Dir ein feines Wochenende, Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  12. Nice combination! Verry wild and natural Look! LG Ioana :)

    AntwortenLöschen
  13. So einfach und so elegant. Bei solchen Arrangements bist Du eine Meisterin.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  14. Schön, schön. Ich schaue auch immer wieder am Wegesrand, aber du hast recht, entweder es verdorrt jetzt ganz schnell oder es wird platt gemacht.... Und im Garten geht das auch ganz fix. Lieben Gruß und dir ein schönes Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
  15. So schön liebe Helga! ♥ Heute habe ich bei der Staudengärtnerei Gaissmaier Samentütchen der Wilden Möhre mitgenommen ;)) Nicht die normale, sondern eine besondere Art davon....
    Hab ein schönes Weekend und sei liebst gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. ...ja diese Mähmaschinen könnten ruhig ein bisschen Sommerurlaub machen, liebe Helga,
    damit die Pflanzen noch ein paar Samen in die Welt schicken können...und wir nächstes Jahr auch wieder uns an den blühenden Wiesen und Wegrändern erfreuen können...schön hast du deine Findlinge in die Vase gestellt,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Puhhhh! Geschafft! Gerade mal noch die Kurve gekriegt - Sonntag 23.48 Uhr! So, und jetzt schaue ich mir noch in Ruhe die anderen Sträuße an! ...und natürlich auch Deinen, liebe Helga!!!
    Dir eine wunderschöne neue Woche und alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...